Herzlich willkommen.

Marc_Kayser_B96

Hier erhalten Sie Einblicke in mein Leben: als Redakteur, Buchautor – und Vater.

Marc Kayser zählt zu den begehrtesten Interviewern Deutschlands.

Handelsblatt, Düsseldorf

Ehrungen

Italienischer Umwelt-Journalistenpreis 2002 für seine Reportage „Fasziniert vom Feuer“, erschienen in Die Zeit

Lead-Award für die Zeitschrift Qvest „Bestes Magazin der Jahre 2003 und 2005“

Literaturpreis eines Stadtschreibers, Kurt-Tucholsky-Museum, Rheinsberg 2013

Interviews und Kritiken

Kritik der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

Kritik der Magdeburger Volksstimme

Interview DIE ZEIT

Kritik der Märkischen Allgemeinen Zeitung

Meine Werke für DIE ZEIT

Darüber hinaus gab es Auftritte und Berichte über meine Arbeit in der MDR-Talkshow Riverboat, MDR um 11, der RBB-Sendung „zibb“, NDR Nordmagazin und Interviews in weiteren nationalen und internationalen Zeitungen

Zusammengefasst

Marc Kayser ist Journalist, Schriftsteller und PR-Berater. Er arbeitete für überregionale Tageszeitungen wie Süddeutsche Zeitung und DIE ZEIT, internationale Magazine und für verschiedene Fernsehsender. Er coachte Manager, Politiker und Künstler.

2012 verpflichtete ihn die Stadt Rheinsberg als Stipendiat und Stadtschreiber. Von 2013 bis 2016 war er als Autor und Redaktionsberater bei Hubert Burda Media unter Vertrag. Danach arbeitete er zwei Jahre lang als PR Berater im Berliner Politik- und Wirtschaftsbetrieb.


Seit 2008 erschienen insgesamt zehn Romane und Sachbücher. Zu seinen bekanntesten Zitaten gehört der Aphorimus: Glück hat der, der Glück erkennt.

Wenn Marc Kayser etwas schreibt, dann stimmt es auch.

Karl Lagerfeld in der ARD-Sendung „Beckmann“